Erstes „Soerser gettogether“. Die Premiere war ein riesen Erfolg.

Dhttp://euregio-aachen.de/tapp/index/91958?M=58381020 #euregio #euregioaachen #aachen #aachensoers #soers #soersermärkte #soerserstadtteilfest #soersergettogether #gudrunanders #veranstaltungensoers

 

Zum ersten „Soerser gettogether – dem Stadtteilfest im Grünen“ konnte die Organisatorin, Gudrun Anders, eine Vielzahl an Ausstellern begeistern.
So bot sich den Besuchern auf dem historischen Ausstellungsgeländer, der alten Tuchfabrik in der Soers, ein vielfältiges Angebot.

Neben Schmuck, Beauty und Modestände gab es mitreißende Präsentationen zum Taiko-Trommeln und die Aachener Musikschula „Mufab“ stellte sich und die Vielzahl ihrer Kurse vor!

Doch auch über das Thema Osteopathie wurde aufgeklärt, es gab einen Bücherstand mit vielfältiger Auswahl sowie einen Stand von Bioland Gauchel mit seiner ganzen Palette der Bioprodukte.

Zwei Herren zeigten ihre Künste in für Männer ungewöhnlichen Branchen: Mr. Clean, Guido Emonds, der überall für den richtigen Durchblick sorgt und Wolfgang Lucht, der mit Tupperware für die perfekte Ordnung in der Küche sorgt.

Das Kindermode stylisch und nicht immer teuer sein muss, bewies Eva Fischer-Mertens mit ihrem Stand „Kindermode selbstgemacht“.

Auch für Aktivitäten in den nächsten Ferien war gesorgt. Denn Donkability präsentierte am Infostand etwas ganz außergewöhnliches: Eselwanderungen in der Eifel.

Bei Steuk erfuhr an nicht nur „leckeres“ über Smoothies sondern konnte diese auch nach Herzenslust probieren.

Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Neben Imbiss für die ganze Familie gab es echte französische Crepes und wer zum Schluss für seinen Lieben daheim noch ein Geschenk mit bringen wollte, konnte sich bei Van Hout Partout – Geschenkartikel beraten lassen und aus einer großen Auswahl das richtige finden.

Das Wetter spielte mit und die zahlreichen Besucher fanden Zeit zum Plausch untereinander.

Das den Kindern nicht langweilig wurde, dafür sorgte das Kinderschminken, wo aus den kleinen fantasievollen Elfen, Frösche und Tiger wurden.

Perfekter konnte der Einstieg des neuen Aachener Märkte und Messe-Event „Soerser gettogehter“ nicht werden.

Die Veranstaltungsreihe geht weiter.

Bereits am 09. Juli geht es mit dem Stoffmarkt ab 11.00 Uhr los.

Am 06.08.2017 folgt der Kreativmarkt.

Am 17.09.2017 der Umweltmarkt

Alle Märkte finden auf dem historischen Gelände des Tuchwerks Soers statt.