Archiv für den Monat: Juli 2011

Run4peace: 10. Aachener Friedenslauf

Am 15.07.2011 findet in Aachen zum 10. Mal der “Aachener Friedenslauf” statt. www.run4peace.eu

 

Der Friedenslauf steht in Aachen dieses Jahr unter dem Motto „Grenzen überwinden – Frieden schaffen“.

TeilnehmerInnen sind SchülerInnen aller Schulformen, was diese Aktion für Aachen auch einzigartig macht.

 

Das Begleitprogramm zielt speziell darauf ab, die “Grenzen in den Köpfen der Kinder” zu überwinden. Dazu soll der Besuch der Pantomimeschule Scheibub in Grundschulen zur Förderung des eigenen Gefühlsverständnis und das anderen gegenüber ebenso beitragen, wie der Coolnessworkshop ab der 5./6. Klasse. In diesem lernen Kids auch in Stress-Situationen ruhig zu bleiben und sich für andere und auch für sich selbst stark zu machen.

 

Friedensfachkräfte aus den Philippinen und dem Kosovo zeigen den Kindern und Jugendlichen, wie man Konflikte mit Aikido oder Street-Art abbauen kann.

 

Ausländische Studenten erzählen von Ihren Erfahrungen als “Fremde” in Deutschland, um mit den Teilnehmern unmittelbar deren Umgang mit Menschen aus anderen Ländern in ihrem Umfeld nachzudenken. Workshops zu Menschenrechten mit Amnesty International und Material für den Unterricht runden das Angebot ab.

 

Startplatz ist der Katschof. Die Laufstrecke beträgt 800 m und führt rund um den Dom. Der Friedenslauf startet um 11.30 Uhr. Das Begleitprogramm bereits ab 10.00 Uhr ebenfalls auf dem Katschof.

 

Mit meiner Firma unterstütze ich aktiv einen Läufer, Markus Jung, GHS Würselen, 15 Jahre, Klasse 8b, der für die Janusz-Korczak-Schule Aachen startet.

 

Würde mich sehr freuen, wenn viele von Euch auch die Oecher Kenger unterstützen würden. Fragt doch einfach bei der Schule Eurer Kinder nach, ob die auch an diesem Lauf teilnehmen oder wendet Euch direkt an: http://www.run4peace.eu/